ad+t
Produkte > JTAG/Boundary Scan > ESA - Technology Programming

Embedded System Access - Programming
Testzugriff in neuen Dimensionen

  

 

Embedded System Access ist mehr als nur JTAG, es vereint verschiedene Technologien mit verschiedenen Zugriffsmechanismen.

Mit dem Boundary-Scan-Standard IEEE 1149.1 wurde schon 1990 der Grundstein für den eingebetteten Zugriff auf das System (Embedded System Access-ESA) gelegt. Boundary Scan (BST) ersetzt den mechanischen Zugriff durch einen elektrischen Zugriff, der direkt in der Schaltung testet.

ESA-Technologie für Programmierung

Embedded-System-Access-Technologien speziell zur Software-Validierung sowie zur Programmierung von Flash, PLD und µControllern (MCU).