ad+t
Produkte > Optische Inspektion > Basic Line

Basic Line
Front-Loader System

Basic Line
 

Einzigartige: Multispektral- & Multidirektional-Beleuchtung

Bauteilinspektion mit sichtbarem Licht und mit Infrarotbeleuchtung
RGB vs. Infrarot

von Infrarot bis Ultraviolett
Um Licht und Klarheit in das dunkle Innere des AOI-Systems zu bringen, müssen Leiterplatten beleuchtet werden.
Sie haben die Wahl zwischen vielen Varianten der Beleuchtung, um Kontraste zu setzen und zu verstärken. Fehlgelötete Bauteile sind deutlich erkennbar und die Auswertung der Bilder wird einfacher und exakter.
Dabei sind die Beleuchtungsfarben der AOI-Systeme von Infrarot bis Ultraviolett frei wählbar. Ebenfalls steuerbar sind die Intensität und die Richtung des Lichtes. Auch kontrastarme Bauteile, Polaritätsmarkierungen, Unterschiede in den Materialien und Verunreinigungen werden mit den verschiedenen Varianten des Lichts sichtbar.

Adaptierte Schärfenebene für Schrägblick
Adaptierte Schärfenebene für Schrägblick

Patentierte 360°-Inspektion in 1°-Schritten mit konstanter Auflösung und Schärfe
Mit der 360°-Inspektion prüfen wir Ihre bestückte Leiterplatte rundum. Im gesamten Betrachtungsfeld bleiben Auflösung und Schärfe konstant. Jeder Winkel eines jeden Bauelements wird sichtbar und verdeckte Lötstellen sind damit kein Thema mehr. Die Bildaufnahmen in rotierenden 1°-Schritten ermöglichen eine optimale Prüfung für nahezu alle Bestücksituationen und Pad-Geometrien.

Programmoptimierung anhand statistisch erfasster Inspektionsdaten
Schwankungen im Produktionsprozess sowie Änderungen an Bauteilen sind unvermeidbar und gehören zum Fertigungsalltag elektronischer Baugruppen. Die Software unserer AOI-Systeme bietet leistungsstarke Funktionen, um diese effektiv zu handhaben.
Eine statistische Auswertung der einzelnen Messwerte von geprüften Baugruppen ermöglicht die komfortable Definition von Toleranzen. Zudem garantiert die integrierte Referenzdatenbank eine stabile Prüfqualität.

Programmoptimierung anhand statistisch erfasster Inspektionsdaten
Schwankungen im Produktionsprozess sowie Änderungen an Bauteilen sind unvermeidbar und gehören zum Fertigungsalltag elektronischer Baugruppen. Die Software unserer AOI-Systeme bietet leistungsstarke Funktionen, um diese effektiv zu handhaben.
Eine statistische Auswertung der einzelnen Messwerte von geprüften Baugruppen ermöglicht die komfortable Definition von Toleranzen. Zudem garantiert die integrierte Referenzdatenbank eine stabile Prüfqualität.