ad+t
Produkte > Automitive Solutions > Bus-Systeme

Serie 61
Intelligente programmierbare Kommunikations-Controller

 

LVDS - Frame Generator

Der LVDS Frame Generator basicCON 4115 ist ein Stand-alone-Gerät mit USB 2.0-Interface zum Anschluss an einen PC oder Laptop, das speziell für den autarken Einsatz auch außerhalb komplexer Testsysteme entwickelt wurde.
Der LVDS Frame Generator ist so ausgelegt, das er ca. 20 Bilder im Bitmap-Format 800x480x24 onboard speichern und ein Bild in weniger als einer Sekunde ausgeben/darstellen kann. Auch die Ausgabe von zwei miteinander verkämmten Bildern z.B. für Dual View Displays ist möglich und erfolgt ebenfalls onboard - mithilfe des Microcontrollers im Gerät.

Über den USB-Anschluss werden sowohl die auszugebenden Bilder im Gerät gespeichert als auch der LVDS Frame Generator mittels mitgelieferter PC Software bedient.
Die Ankoppelung des LVDS-Ausgangs an den Empfänger erfolgt über eine zusätzliche Platine im Gerät, welche wechselbar (steckbar) ausgeführt ist. Auf dieser Platine befindet sich der Serializer, welcher dadurch entsprechend an den verwendeten Deserializer des Empfängers angepasst werden kann. Durch die Austauschmöglichkeit dieser Platine ist es möglich, basicCON 4115 universell für unterschiedlichste Applikationen einzusetzen.
Die Übertragung der Bilddaten zum Empfänger erfolgt nach dem LVDS-Standard.

Vorteile für den Kunden

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Modularer Aufbau, dadurch flexibel und universell einsetzbar
  • Konfigurierbar für unterschiedliche Prüflinge
  • Parametrierbar für unterschiedliche Bilddatenformate entsprechend des/der Prüflings/Prüflinge

Einsatzgebiete

  • Test von LVDS-Verbindungen zwischen Bildquellen und Anzeigeeinheiten (z.B. Displays)
  • Test der LVDS-Signalaus- und eingänge von Infotainmentkomponenten in der Automobilindustrie