ad+t
Produkte > Handling-Systeme > PCB-Bearbeitungsmodule

PCB - Bearbeitungsmodule
Plasma • Entladung • Nutzentrennung

 

Der Plasmabearbeitungsautomat PBA-300

dient der Erhöhung der Oberflächenenergie von Materialien. Der PBA-300 besteht aus einem Transportsystem (ähnlich PB 500/3) mit einem integrierten Plasmasystem.
Durch eine motorische Rotationseinheit werden zwei Plasmadüsen quer über die Leiterplatten- oder Materialoberflächen bewegt, während das Material darunter hindurch fährt.
Ein Luftführungssystem mit Aktivkohlefilter sorgt für eine unproblematische Ablüftung des Systems.

Grundausstattung:

  • Stabiler Rahmenaufbau mit Alu-Profilen und ESD-Plastik-Umhausung
  • 3 Transportmodule für Leiterplatten / Werkstückträger (3x 500mm Länge)
  • 2 parallel laufende Transportriemen mit je 3mm Randauflage für den Transport
  • Zwei Betriebsarten:
    Bearbeitung: Weitertransport nach Bearbeitungsvorgang
    Durchlaufbetrieb: Puffermöglichkeit für 3 Leiterplatten / Werkstückträger
  • Plasmaeinheit AGRODYN, mit Generatoreinheit FG1001S im Schrankgehäuse fahrbar
  • Masse der Generatoreinheit: 600mm x 1250mm x 600mm
  • Schnittstelle für Protokolldrucker
  • Schnittstellen SMEMA, Siemens (entsprechenden Kundenwunsch)

Optionen:

  • Sonderfarben gemäss RAL