ad+t
Produkte > Optische Inspektion > Turbo Line

Turbo Line
High End-System

TurboLine - High End-System
 

Insgesamt 18 verschiedene Kamerakombinationen sind konfigurierbar

Schrägblickinspektion von oben
Schrägblickinspektion

Drehbare Schrägblickinspektion mit einzigartiger Betrachtungsfläche

  • gleichzeitige Inspektion von zwei Pinreihen in seitlicher Betrachtungsweise
  • Anpassung der Bibliothekseinträge bei unterschiedlichen Drehlagen nicht notwendig
  • IPC-nahe Lötstellenprüfung
Orthogonale Inspektion von oben
Orthogonale Inspektion von oben

Orthogonale Inspektion von oben
Kernstück des orthogonalen Kameramoduls bildet ein Doppelstrahlobjektiv. Bei der Systemausstattung mit zwei Kameras sind sowohl Graustufenaufnahmen als auch Farbbilder mit unterschiedlichen Auflösungen an gleicher Prüfposition möglich. Neben dem telezentrischen Strahlengang können Prüfungen mit mikroskopischer Auflösung auch an zukünftigen Bauteilgenerationen vorgenommen werden.

Orthogonale Inspektion von unten
Orthogonale Inspektion von unten

Orthogonale Inspektion von unten
Für die Inspektion der Unterseite stehen je nach Geschwindigkeitsanforderung zwei Konfigurationen zur Auswahl. Sie zeichnen sich durch telezentrischen Strahlengang aus und ermöglichen sowohl Graustufenaufnahmen als auch hochauflösende Farbbilder.