ad+t
Produkte > In-Circuit Test > MTS300 - Sigma

MTS 300 - Sigma
Vaccum Interface

 
SSU - Signal Switching Unit

ANALOG SIGNAL SWITCH UNIT

Die Analog-Matrix-Baugruppe dient als Durchschalteinheit für je 128 Pins zum analogen Messmodul (AMU05) für den In-Circuit Test. Jeder dieser Pins kann zu einer der sechs Busleitungen durchgeschaltet werden. Hinter jedem Pin steht damit die volle analoge Fähigkeit zur Verfügung.
Ausser dem Analog- Messmodul können auch weitere Module wie z.B. die PXI oder IEEE-Instrumente durch die SSU/MSU auf die sechs Busleitungen durchgeschaltet werden.

 SSU • Analoger Signal Switch Unit

  • 128 Test-Pins
  • Max. Schaltspannung: 100V
  • Max. Schaltstrom: 0,5A
  • Max. Schaltleistung 10VA

HYB04 - Hybrides Treiber/Sensor Modul (dynamisch)

HYB0x HYBRIDES TREIBER/SENSOR MODUL
64/128 nicht-gemultiplexte hybride Pins pro Baugruppe mit den folgenden Eigenschaften:

HYB04

  • Nicht gemultiplexte Pinstruktur, Treiber & Sensor hinter jedem Pin
  • Jeder Pin kann als Treiber oder als Sensor benutzt werden.
  • Jeder Treiber wird vom zugehörigen Sensor überwacht.
  • Definition der Logikfamilie per Pin möglich.
  • Jeder Pin hat einen eigenen Treiber/Sensor Pegel.
  • Statischer- oder Burstbetrieb möglich
  • „Shared Memory“ Pinspeicher von 4M Signaländerungen per Board.