ad+t
Produkte > JTAG/Boundary Scan > IP - Technologie

IP-Technologie
Software-rekonfigurierbare Instrumente

  
    

 

ChipVORX®-Technologie

Rekonfigurierbare ChipVORX-Steuerung
Rekonfigurierbare ChipVORX-Steuerung
  • Technologie zur JTAG-Steuerung von Instrumenten
  • Ermöglicht At-Speed-Test und Parametermessung
  • Highspeed-Programmierung von Flash
  • Software-IP-rekonfigurierbare Lösung ohne Synthese
  • Komplett in SYSTEM CASCON™ integrierte Tool-Suite

ChipVORX® ist eine revolutionäre Technologie zur universellen Steuerung von Chip-embedded Instruments über den JTAG-Port.
Die Funktionalität der Instrumente legt dabei entweder der Chiphersteller (Hardmakro) oder bei FPGAs der Anwender selbst (Softmakro) fest. Dabei können die Instrumente vielfältiger Natur sein und sowohl Test- als auch Mess- oder Programmierfunktionen erfüllen.
ChipVORX beruht auf dem Prinzip der Software-rekonfigurierbaren Instrumentierung, das heißt dass sämtliche Tools und Hardware durch spezielle IP (ChipVORX-Modelle) auf die Zielfunktion adaptiert werden. Dadurch bietet die Lösung vor allem bei FPGA-basierenden Applikationen besondere Offenheit und Flexibilität.