ad+t
Produkte > Flying-Probe Test > Software > CITE 8

CITE 8
CITE 8 verfügt über neueste Intelligenz – Mehr Leistung in kürzerer Zeit

Systemsoftware für Flying Probe- und In-Circuit Testsystem




 

Debug Robot – automatisiertes Testprogramm-Debugging

  • Automatisches debuggen und stabilisieren von Testprogramme
  • Flexibel konfigurierbares Template
  • Automatisches Guarding
  • Lernt automatisch nicht debuggbare Tests
  • Korrigiert falsche Polaritäten von Dioden und Transistoren
  • Kombiniert parallele Kondensatoren über niederohmige Bauteile hinweg

 

Teststabilitätsbericht QCAM

  • Auswertung aller Messwerte (MDL-Daten)
  • Berichtet über die Testprogrammqualität und -stabilität
  • Ermöglicht einfaches und effizientes Debuggen

 

Test Coverage Report

  • Bewertet die Qualität des Testprogramms
  • Prüft die Testabdeckung
  • Ergebnisse als Tabelle oder optional als grafische Anzeige im Schaltplan-Viewer

 

Testprogramm Import

  • Übersetzt Testprogramme aus veralteten CITE-Versionen in VB 6
  • Übernimmt CITE-Befehle aus Testprogrammen von VB 6 in VB .NET

 

Messwertstatistik QCAM2

  • Auswertung aller Messwerte inklusive Daten im neuen MDL-Format
  • Zeigt die Auswertung von Mittelwert, Standardabweichung und CpK (Prozessfähigkeitsindex) grafisch an
  • Bietet erweiterte Filterfunktionen

 

Tabellenbasierte Messwertstatistik MDL2SPC

  • Importiert MDL-Daten im neuen Format als Excel-Datei
  • Enthält Logikprüfungen – nur vergleichbare Messungen werden gegenübergestellt
  • Errechnet und bewertet Mittelwert, Standardabweichungen und CpK/CP (Prozessfähigkeitsindex)
  • Ermöglicht individuelle Berechnungen, Auswertungen und Grafiken

 

Callback-Funktion

  • Ermöglicht die einfache Programmierung von Reaktionen auf das Testergebnis direkt nach einer Messung – das Testprogramm muss hierfür nicht abgeschlossen sein
    Beispiel: wenn sich ein Pin-Fehler 20-mal wiederholt, wird eine E-Mail an die Wartung gesendet